Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Musik 21 Festival | »Totalitarismus«

8. September 2019 um 15:00 - 16:00

»4. Übung im zugewandten Zweifeln«

Am letzten Festivaltag soll in einem Konzert von Das Neue Ensemble und des Trios Sixty1Strings erneut die Haltung des zugewandten Zweifelns erprobt werden.

Mit Werken von Pierre Boulez und Karlheinz Stockhausen nimmt das Konzert seinen Ausgang bei zwei Komponisten deren Namen quasi prototypisch für die frühe avantgardistische Musikpraxis des 20. Jahrhunderts stehen. Das Neue Ensemble stellt diese Arbeiten in den Kontext einer zeitgenössischen Komposition von Vassos Nicolaou, womit sie die angelagerten Potentiale der historischen Kompositionen in einem aktuellen Kontext erlebbar machen.

Pierre Boulez »Dérive I« (1984)

Karlheinz Stockhausen »Richtige Dauern« (1968)

Vassos Nicolaou »Anima« (2010)

 

Details

Datum:
8. September 2019
Zeit:
15:00 - 16:00
Website:
www.dasneueensemble.de

Veranstalter

Das Neue Ensemble
Website:
www.dasneueensemble.de

Veranstaltungsort

Joseph-Joachim-Saal im Künstlerhaus
Sophienstr. 2
Hannover, 30159 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
051184907040