Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Film-Musik à la Valentin

22. August 2021 um 11:00 - 13:00

Fabien Levy (*1968) Avant-demain (2020, 8’)
Exorzistischer Tanz in Zeiten sozialer Distanzierung
für sechs Autohupen in sechs Automobilen
Ennio Morricone (1928 – 2020) Fluidi (2000, 10’) für Kammerorchester
2 TT x 4 (2004, 5‘) für Flöte, Klarinette, Violine und Viola
Josef Matthias Hauer (1883 – 1959) Musikfilm (1927/1994, 10‘, arr. Johannes Schöllhorn)
George Lewis (* 1952) Smashing Clusters, The Slowest Drag und Intercessions
aus Endless Shout for piano (1994, rev. 2018, 8’)
Kaija Saariaho (*1952) Mirrors (1997, 4‘) für Flöte und Violoncello
Mauricio Kagel (1931-2008) Märsche den Sieg zu verfehlen (1975/2020)
Eintritt:
Platzgruppe I: 20,- €, ermäßigt 15,- €, Platzgruppe II 15,- €, ermäßigt 10,- €
Vorverkauf ab dem 19. 07. 2021 unter www.hannover.premiumkino.de
Das Kartenangebot ist begrenzt, es empfiehlt sich frühzeitige Buchung.

Details

Datum:
22. August 2021
Zeit:
11:00 - 13:00
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstalter

Das Neue Ensemble
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

ASTOR Grand Cinema
Nikolaistraße 8
Hannover, 30159
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen