Pressestimmen

Deutschlandradio Kultur 10.06.2014 / Hörfunk „Neue Musik“

Autor/in: | Pressestimmen | Keine Kommentare

Mit der Ensemble-Gesellschaft ist ein Stein ins Rollen geraten. Von sechs Spitzenensembles für Neue Musik ist ein Format entwickelt worden, das dringend der weiteren kulturpolitischen Aufmerksamkeit bedarf. Es scheint an der Zeit, dass Förderinstitutionen und Kulturpolitiker auf allen Ebenen umzudenken beginnen, soll die Gesellschaft sich tatsächlich als Neue-Musik-fähig, und die Neue Musik als gesellschaftsfähig erweisen.

Deutschlandfunk, 02. 01. 2012 / Musikjournal

Autor/in: | Pressestimmen | Keine Kommentare

„Kurz vor Konzertbeginn mussten am Neujahrstag Stühle herbei geholt werden, um die üppige Gästeschar zu platzieren. Das Neue Ensemble unter der Leitung von Stephan Meier, das von Hannover ausgehend zeitgenössische Musik erfolgreich unter Menschen bringt, bot einen bemerkenswerten Auftakt 2012. Am ersten Tag des neuen Jahres schillerten Kompositionen zwischen Traditionen und Zukunftsperspektiven und eröffneten vielfältige Zugänge zur Musik der Gegenwart.”

Göttinger Tagesblatt, 02. 03. 2011 / Ursprung in natürlichen Wasserklängen

Autor/in: | Pressestimmen | Keine Kommentare

„Hieß es vor Jahren noch, zeitgenössische Musik habe hier kein Publikum, so haben sich die Verhältnisse inzwischen geändert. Das Alte Göttinger Rathaus war vergleichsweise gut gefüllt. Das Neue Ensemble und Ensemble Aleph brachten mit ihrem hochkompetenten und hochkonzentrierten Spiel den Hörern diese Musik auf ausgesprochen spannende Weise näher.”